Bekanntmachungen

Stadtbücherei Kandel

vergrößern

Buchtipps

Ausleihbar ab Freitag, den 11. Oktober 2019

Yoga verstehen “ von Ann Swanson

Dieser wissenschaftlich fundierte und verständliche Titel der Yogatherapeutin stellt die ideale Grundlage zum Erlernen und Erfahren von Yogahaltungen dar, ohne die spirituelle Tradition des Yoga zu schmälern. Hervorragend visuell aufbereitet, wird die menschliche Anatomie (Zelle, Knochen, Muskeln, Herz-Kreislauf-, Lymph-, Hormon-, Nerven-, Verdauungssystem, Fortpflanzung, Gehirn) mittels unzähliger, faszinierender Abbildungen in Bau und Funktion vermittelt, bevor 30 Asanas (stehend, sitzend, umkehrend, am Boden) detailliert und aus verschiedenen Blickwinkeln zeichnerisch dargestellt werden. Beteiligte Muskeln und Gelenke sind deutsch benannt, deren Zustand (gedehnt, angespannt...) farblich codiert; Wirkung, Ausrichtung und Variationen der Haltungen fehlen nicht. Der Lernende kann sämtliche Körperteile während des Übens erspüren, was entscheidend für jede Yogapraxis ist. Mit praktischem Frage-Antwort-Teil für Antworten auf alle Fragen rund um das Thema Yoga und dessen körperliche und mentale Wirkung.

„Gesunder Rücken“ von Stephan Geisler und Stefan Remmert

Über 80% aller Erwachsenen leiden an Rückenschmerzen. Zu langes und falsches Sitzen am Schreibtisch, zu wenig Bewegung und falsche Hebebewegungen führen zu Verspannungen und Beschwerden, die schnell chronisch werden können. Prof. Dr. Stephan Geisler, Sportwissenschaftler und Professor für Gesundheit und Fitness an der IST-Hochschule in Düsseldorf, präsentiert 35 effiziente Übungen, die Beschwerden lindern und Schmerzen vorbeugen. Er gibt eine fundierte und leicht verständliche Einführung in die Anatomie und zeigt auf, woher die Rückenschmerzen an den unterschiedlichen Körperstellen stammen. Die präventiven Kräftigungsübungen sorgen für einen starken, mobilen und stabilen Rücken, Erste-Hilfe-Maßnahmen können schnell und einfach eingesetzt werden, um akute Beschwerden zu lindern. Stephan Geisler gibt dazu Alltagstipps für rückenbelastende Situationen am Arbeitsplatz ("Dauer"-Sitzen, -Stehen, -Autofahren), zum "Handynacken", in der Schwangerschaft oder wie man Kinder am besten hochhebt und trägt, ohne dass es zu Rückenbeschwerden kommt.

„Lucky feet“ von Kay Bartrow

Im vorliegendem Buch werden die häufigsten Beschwerden anschaulich erklärt und den davon Geplagten Anleitungen geboten, mit geeigneten Übungen schmerzlindernde Abhilfe zu schaffen. Nach einführendem Grundprogramm und Selbsttest skizziert der Autor Aufbau und Funktionen des Fußkomplexes und erläutert, was beim Gehen passiert. Den häufigsten Störungen der Fußgesundheit wie Arthrose, Deformitäten oder auch Verletzungen sind über 50 gezielte und bewährte Kräftigungs- und Mobilisationsübungen zugeordnet. Vor- und Nachteile unterschiedlicher Schuhmodelle werden ebenso erörtert wie die klassischen Läuferprobleme am Fuß.

- Eine freundliche Empfehlung der Stadtbücherei –