20.03.2019: Kandels erster Pop Up Store - Eröffnung

Stefan Mathäß „Der Innenausbauer“ eröffnet in Kandels Hauptstraße 99 für drei Monate einen Pop Up Store. Freitag, den 22.03.2019 war Schlüsselübergabe, Sonntag, den 24.03.2019 Eröffnung. Nicht viel Zeit, um ca. 200 m² Laden & Hof mit Leben zu füllen. „Unser Laden wird minimalistisch, aber gut“, sagte Stefan Mathäß. Der Innenausbauer steht für alles rund um den Innenausbau und ist Ansprechpartner beim Renovierungsprojekt für alle Fragen.

www.derinnenausbauer-kandel.de

Öffnungszeiten Pop Up Store:  Mo-Fr 15-18 Uhr und Sa 10 -14 Uhr

Das Fachwerkhaus steht schon längere Zeit leer und soll verkauft werden. Ein vermietetes Ladengeschäft verkauft sich schwerer. Warum dann nicht einen Pop Up Store, dachte sich Jennifer Tschirner, die Citymanagerin aus Kandel. Nachdem Eigentümer und Immobilienmakler der Idee zustimmten, ging es für Jennifer Tschirner ans Telefon. „Ich freu mich riesig, dass wir das Konzept Pop Up Store in Kandel ausprobieren können“, so Jennifer Tschirner.

Pop Ups sind flexibel. Ob nur einen Tag, eine Woche oder mehrere Monate, alles ist drin. Die Ladenmiete ist viel geringer als normal. Manchmal möchte man einfach mal was ausprobieren. Ein Pop Up Store eignet sich für Gewerbetreibende, die einen neuen Standort austesten möchten. Auch Produkte wie bspw. Neuheiten können besonders in Szene gesetzt werden. Und für Existenzgründer, Onlinehändler oder saisonale Verkaufsaktionen könnte ein Pop Up Store ebenso eine Alternative sein.

Die nächste Ladenimmobilie in Kandels Hauptstraße 101 steht für einen Pop Up Store bereit. Bis Ende März 2019 ist hier der Geschenkeladen „dies & das“ drin - letzter Verkaufstag: 24.03.2019. Die Immobilie ist bis Oktober 2019 frei. Interessierte können sich bei Jennifer Tschirner melden.

Kontakt: Jennifer Tschirner, , Tel. 0157 80630429