Unsere Einrichtung stellt sich vor


Unsere Bewegungskindertagesstätte „Die Entdecker“ wurde im Januar 2016 in Betrieb genommen.
Träger unserer Einrichtung ist die Stadt Kandel. Als Ansprechpartner stehen Ihnen unser Bürgermeister Herr Tielebörger und unsere Leitung Frau Müller gerne zur Verfügung.
Unser Haus liegt am Höhenweg, eingebettet zwischen einem Wohngebiet und einem geplanten Neubaugebiet.
Der zweigeschossige, lichtdurchflutete Bau ist durch seine freundlichen Farben in grün und gelb schon von weitem
sichtbar.
Die Kita verfügt über folgende Angebotsformen gem. dem KitaG von RLP:
Zwei geöffnete Gruppen mit jeweils 25 Plätzen für Kinder ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt. Drei kleine altersgemischte Gruppen mit jeweils 15 Plätzen für Kinder von 0 bis zum Schuleintritt.
Unsere Gruppen heißen:
Waldtänzer, Sonnenfänger, Mondfahrer, Sternenhüpfer und Wolkenschieber.
Von den Plätzen der Kinder ab dem vollendeten zweiten Lebensjahr bis zum Schuleintritt werden 60 Ganztagesplätze mit Mittagessen angeboten.
Der einrichtungsbezogene Personalschlüssel für die Kita ergibt sich auf der Grundlage der Landesverordnung zum KitaG.
Den natürlichen Bewegungsdrang können unsere Kinder überall in unserer Einrichtung ausleben.
Zur Kita gehören folgende Räumlichkeiten:
•    Das Leitungsbüro liegt direkt neben dem Eingangsbereich.
•    Jeder Stammgruppenraum hat einen Nebenraum und eine Küchenzeile. Hier bewahren wir u.a. das Wasser und den Tee für die Kinder auf. Im Kühlschrank können die Joghurts der  Kinder usw. zum Kühlen gestellt werden.
•    Pro Etage ein großzügiger Flurbereich mit Spiel- und Sitzecken, Garderoben und Bänken für die Kinder.
•    Der Bewegungsraum bietet für freie oder angeleitete Angebote immer einen variantenreichen Bewegungsausgleich.
•    Die Funktionsräume 1 und 2 werden von allen Gruppen nach Interessen, Angeboten und Projekten genutzt als
auch gestaltet.
•    Das Arbeitszimmer bietet gleichwohl die Möglichkeit Elterngespräche in entspannter Atmosphäre zu führen, als auch den Erzieherinnen/Erziehern einen ruhigen Rahmen für ihre Verfügungszeit.
•    Unser kindgerechtes Essen wird von „Apetito“ an unsere Küche geliefert und von unseren zwei Wirtschafterinnen durch frische Salate und Nachtische ergänzt. Die Kosten belaufen sich pro Essen auf 3,- €.
•    Unser Snoezelraum unterstützt die Bewegungsmöglichkeiten in besinnlich, ruhiger Atmosphäre. Hier können die Kinder durch Ton-, Duft- und Lichteffekte,  zahlreiche inspirierende Sinneserfahrungen machen. Massagebälle und
unterschiedliche Liegeflächen unterstreichen das Konzept.
•    Auf jeder Etage gibt es einen großzügigen Waschraum. Die Treppen der Wickelbereiche werden stolz zum eigenen Hochklettern und Hinlegen zum Wickeln genutzt. Die Duschen sind für „Unfälle“ als auch für Wasserspiele. Die tiefen Waschbecken laden zum Wasserstauen und zu Wasserspielen ein. Toiletten auf unterschiedlichen Kinderhöhen
ermöglichen das Üben eines selbstständigen Toilettenganges.
•    Unsere Lageräume ermöglichen den regelmäßigen Austausch der Spielmaterialien um ein vielfältiges Angebot ohne Reizüberflutung - in Abstimmung mit den Kindern – anzubieten.
•    Das Außengelände haben wir für Kinder von 1-3 Jahren und von 3-6 Jahren zweigeteilt. Es lädt die Kinder ein, sich alters- und entwicklungsentsprechend auszutoben und ihre motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erproben. Dazu nutzen sie die Rutsche, verschiedene Schaukeln, den Sandkasten, die Klettermöglichkeiten, die Weidentipis und Fahrzeuge.

Alle Räume werden von jeder Gruppe zu gezielten Angeboten genutzt.

Unsere Zertifizierung zur Bewegungskindertagesstätte erhielten wir am 15. Mai 2017.