Tierfriedhof Waldesruh kandel

Der Tierfriedhof Waldesruh befindet sich bei der Einbiegung nach der Kläranlage in Kandel.
Das Tier muss vor der Bestattung kremiert werden, da die Asche in einer verrottbaren und biologisch abbaubaren Urne beigesetzt wird.
Nicht bestattet werden dürfen Huf- und Klauentiere.

Gebühren

Platz:
200,- €
Bestattung:
42,- €
Schild:
30,- €


Einweihung:
Das Bild zeigt (v.li).: Förster Bernd Müller, Mitarbeiter des Bauhofs und des Forstamts, Erste Beigeordnete Gudrun Lind, Forstamtsleiter Peter Leppla, Zweiter Beigeordneter Norbert Rapp, Stadtbürgermeister Günther Tielebörger,
Christian Hengen, Fachbereichsleiter Bürgerdienste, und Karlheinz Jung, Grüne.

kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Friedhofsamt
Gartenstraße 8, 76870 Kandel
Tel.: 07275 / 9600, Fax: 07275 / 960101