13.09.2021: Galerie "Das Gute Leben"

Herzliche Einladung zur Galerie-Neueröffnung und Vernissage am Freitag, den 24. September um 18 Uhr in der Bismarckstraße 2 in Kandel.
 
Das Gute Leben – Galerie für junge Kunst, Denkerei & Rurale Praxis unter der Leitung des Kandler Künstlers Daniel Bonaudo-Ewinger bringt mit der Eröffnungsausstellung "Spitting Diamonds Edition Südpfalz" malerische Positionen aus Berlin und der Region zusammen.
 
Das Gute Leben ist eine Galerie.
Aber eine, die das traditionelle Galeriemodell weiterdenkt und weiter macht. Denn die Welt ändert sich und damit die Art, wie Kunst vermittelt wird.
Das Gute Leben bietet Ausstellungen und Verkäufe von Kunstwerken internationaler, nationaler und lokaler zeitgenössischer junger Kunstschaffender.
Und das ist noch nicht alles.
Das Gute Leben versteht sich auch als kultureller Akteur. Das Galerie-Team zeigt die Pluralität von Kunst im städtischen Raum in den Straßen der Pfalz und vermittelt in Kursen unterschiedliche Kreativtechniken. Als Kreativagentur bereichert Das Gute Leben lokale Akteure, Unternehmen und Vereine.
L'art à la portée de tous - Kunst für alle!
Das Gute Leben eben.
 
„Mit der Eröffnung der Galerie „Das Gute Leben“ zieht Kunst aber auch ein neuer Geist in Kandels Innenstadt ein, der viele Menschen inspirieren und erfüllen wird. Familie Bonaudo-Ewinger zeigt mit ihrer Galerie eine neue Perspektive für die Kandler Innenstadt und macht Hoffnung auf mehr. Wir freuen uns auf ´Das Gute Leben´ und wünschen der Galerie ganz viel Erfolg“, so Stadtbürgermeister Michael Niedermeier, der die Entwicklung einer Kandler Kunstszene sehr begrüßt und damit auch für die Innenstadt positive Veränderungen mit sich bringt.
 
Berlin trifft Südpfalz!
Die Eröffnungsausstellung "Spitting Diamonds – Junge Malerei" wurde erstmals in der rk-Galerie für zeitgenössische Kunst Berlin-Lichtenberg gezeigt. Sie präsentiert künstlerische Positionen, die in einem komplexen Bezugsregister stehen und von einer starken Faszination für das Medium der Malerei angetrieben sind. Im Rahmen der Edition Südpfalz hat der Kurator und Kandler Künstler Daniel Bonaudo-Ewinger die Ausstellung erweitert und um Positionen aus Kandel, Karlsruhe, Heidelberg, Mainz, Kaiserslautern und Frankfurt ergänzt. Rural trifft urban, eine vielversprechende Mischung!
„Die jungen Künstler:innen zeigen mit Ölmalerei im klassischen Format unterschiedliche Facetten von aktueller Malerei" Birgit Effinger, Kunstwissenschaftlerin.
 
Mit Daniel Bonaudo-Ewinger, Vivian Eckstein, Matthias Esch, Lotte Günther, Okka-Esther Hungerbühler, Jana Jedermann, Aneta Kajzer, Julie Legouez, Amelie Russana, Götz Schramm und Marta Vovk.







Ausstellungsansicht "Spitting Diamonds" rk Galerie

Foto: Kevin Fuchs

 
Das Eröffnungsprogramm
Das Eröffnungsprogramm startet mit der Vernissage, die durch ein Live DJ-Set begleitet wird:
MODISCH ist eine Ein-Mann-ohne-Laptop-Show mit Synthesizern, Sampler, Beatboxen, modularen Geräten. Kein Backup, kein Sicherheitsgurt. Stephan Baumann kuratiert DJSets und neue Formate im Galerie- und Museumskontext und führt ein Doppelleben: Er ist KI-Experte am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und leidenschaftlicher Musiker. Er beschäftigt sich mit der Frage, wie wir uns im Wechselspiel mit der analogen und digitalen Welt besser verstehen können. Diese Gedanken verarbeitet er in seinen Sound- und Musiknarrativen sowie der Aufführungspraxis.
 
Am Samstag ist die Ausstellung von 14 bis 18 Uhr geöffnet und kann ohne Voranmeldung besucht werden. Für den Sonntag können unter Einzelführungen mit dem Kurator Daniel Bonaudo-Ewinger vereinbart werden.
 
Überblick
24. September 18 Uhr Vernissage mit Grußworten & Live DJ-Set mit MODISCH
25. September 14 bis 18 Uhr – Ausstellung "Spitting Diamonds Edition Südpfalz" (ohne Anmeldung)
26. September 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr – Einzelführungen mit Daniel Bonaudo-Ewinger (Terminvereinbarung unter )
Für den Besuch der Galerie gilt die 3G – Regel.
 
Kontakt:
Daniel Bonaudo-Ewinger & Patricia Bonaudo
Bismarckstraße 2, 76870 Kandel
www.dasgutelebenkandel.de | | +49 157 503387255