23.08.2021: Kofferversteigerung

Große Koffer-Versteigerung zugunsten der Hochwasser Hilfe
Freitag, 10. September 2021, 18:30 Uhr im Bärenhof in Kandel


Ende Mai hatten Citymanagerin Jennifer Tschirner und Michaela Stöhr vom VHG Kandel e.V., zehn Koffer auf die Reise geschickt. Dazu hatten die Beiden zunächst zu Kofferspenden aufgerufen und neue und zum Teil sehr alte historische Koffer erhalten. Diese wurden danach mit Sachspenden der ortsansässigen Einzelhändler gefüllt. Jeder Koffer bekam zur Pandemie Handhabung Desinfektionstücher dazu, wurde mit einer Anleitung ausgestattet und als Besonderheit wurde eine Art „Gästebuch“ hineingelegt. Hier konnten die TeilnehmerInnen Grüße an die Initiatoren oder die Einzelhändler hineinschreiben oder malen, durften Ihrer Begeisterung freien Lauf lassen oder Kritik üben. Wer sich mit seinem Namen eingetragen hatte, der nimmt nun auch automatisch an der Verlosung von VHG Gutscheinen im Wert von je 50 Euro pro Koffer teil. Mehrere Wochen waren die #kandlerkoffer unterwegs. Einzige Bedingung zur Teilnahme war, wer etwas herausgenommen hatte, musste etwas Neues hineintun und den Koffer dann weitergeben. Bislang kamen 8 der Koffer wieder zurück und ein buntes Sammelsurium füllt mittlerweile die Koffer. Besonders die Gästebücher wurden herzlich gestaltet, bemalt und beschrieben und eines war gleich klar: Die Begeisterung war groß, Kritik gab es nicht und die TeilnehmerInnen waren voll des Lobes. Das freut die Initiatorinnen besonders.

Nun sollen die hübschen und bunt befüllten Koffer versteigert werden. Dazu findet am Freitag, dem 10. September 2021, um 18:30 Uhr, im Rahmen der Heimat shoppen Aktionstage, eine humorvoll anpreisende Versteigerung im Bärenhof statt. Der Erlös geht komplett an die Flutopfer der Hochwasser Katastrophe im Ahrtal. Auch die Gewinner der Gutscheine werden an diesem Abend ausgelost und bekannt gegeben.

Vielleicht tauchen bis dahin auch die beiden noch fehlenden Koffer auf, und können noch zum Spendenerlös beitragen. Das wäre schön. Abgeben kann man die Koffer übrigens einfach im Foyer des alten Rathauses. Dort stehen auch die anderen Koffer und warten auf ihren nächsten Einsatz.

Der VHG Kandel e.V. und die Citymanagerin der Stadt Kandel bedanken sich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei allen, die mit ihren Koffer- oder Sachspenden zum Gelingen der Aktion beigetragen hatten. Und natürlich besonders bei allen, die mitgemacht und diese Aktion mit Leben gefüllt haben. „Wir sind begeistert über die Rückmeldungen und freuen uns, dass so viele mitgemacht haben. Das ist eine besondere Aktion in kontaktlosen Zeiten. DANKE!“, so Michaela Stöhr und Jennifer Tschirner.